Eingetragenes Warenzeichen _



HOME Qualität Lagercontainer Lagermodule Ökocontainer Sondercontainer KONTAKT IMPRESSUM


Neue Farbgebung: KTL-Grundierung + Pulverbeschichtung - serienmäßig

Um unseren bereits bestehenden, sehr hohen Qualitäts-Standard noch weiter zu verbessern, werden ab sofort alle
Lagercontainer KTL-grundiert sowie anschließend pulverbeschichtet. Alle Standard-Container werden in einer modernen
KTL-Anlage ("kathodische Tauchlackierung") vorbehandelt (entfettet, gereinigt, mit Korrosionsschutz und Grundierung
beschichtet).

In den nacheinander folgenden Tauchvorgängen können sowohl die Reinigungsstoffe als auch Korrosionsschutzmittel und
Grundierung in alle Ecken, Verwinkelungen und kleine Hohlräume der Container vordringen. Durch das physikalische
Grundprinzip der KTL bildet sich an der Oberfläche der Container eine gleichmäßige, starkhaftende, kratzfeste Farbschicht.
Nach der Aushärtung in einer Einbrennkabine werden die Container in einem von Ihnen gewünschten RAL-Ton ulverbeschichtet
und anschließend wieder eingebrannt.

Hier nochmals zusammenfassend die wesentlichen Vorteile einer Pulverbeschichtung:

- Umweltfreundlich (kein Einsatz von Lösungsmitteln)
- Sehr hoher Korrosionsschutz
- Hohe mechanische Widerstandsfähigkeit
- Hohe Witterungsbeständigkeit
- Chemikalienbeständigkeit
- Hohe Verformbarkeit



Fotodokumentation der einzelnen Arbeitsschritte




Alle Standard-Container sowie Sondercontainer bis zu einer Größe von
L = 9.125 mm x B = 2.900 mm x H = 3.150 mm werden in dieser modernen
KTL-Anlage vorbehandelt.



In den nachfolgenden Tauchvorgängen können sowohl Reinigungsstoffe, Korrosionsschutz-
mittel als auch die Lackgrundierung in alle Ecken, Verwinkelungen sowie kleinste Hohlräume
der Container vordringen !



Die Container werden zunächst in Wanne 1 alkalisch entfettet.


Nach dem Spülen in Wanne 2 erfolgt die nanokeramische Beschichtung (Wanne 3). Diese
moderne, sehr hochwertige und zugleich umweltfreundliche Alternative zur Zinkphosphat-
grundierung bietet einen glatten und festen Haftgrund sowie durch die Versiegelung der
Oberfläche einen sehr nachhaltigen Korrosionsschutz !




Dem Prozess der elektrostatischen Tauchlackierung gehen in den Wannen 4 bis 6
unmittelbar 3 Spülvorgänge voraus.



Durch die anschließende Ultrafiltrationsspülung (UF) werden noch überschüssige
Lackanteile entfernt !



Nach Aushärtung in einer Einbrennkabine werden die Container innen in Lichtgrau
(RAL 7035) und außen in einem von Ihnen gewünschten RAL-Ton pulverbeschichtet.
Die schlag- und witterungsfeste Oberfläche bleibt somit glatt und frei von "Läufern" und
Tropfenbildung.



Zum Abschluß wird der Lack in einem weiteren Einbrennofen vernetzt bzw. entsprechend
ausgehärtet.




Unsere Hauptseite erreichen Sie unter: http://www.rainbow-containers.de

Hier finden Sie detaillierte Informationen über alle von uns lieferbaren Container, wie Kühl- und Tiefkühlcontainer,
Seecontainer, Tankcontainer, Open-Top-Container, Side-Door-Container, Spezial- und weitere Sondercontainer etc.



Optimiert für alle Bildschirmauflösungen

Copyright © 1993 - 2018 by Rainbow Containers GmbH - letzte Aktualisierung 01. Januar 2018